Sie befinden sich hier: Chronik | Exkursion nach Frankfurt

Chronik

 

  • Exkursion

    Exkursion nach Frankfurt

    Freitag den 20. April von 06:20 Uhr bis 21:35 Uhr
    Frankfurt

    Exkursion nach Frankfurt 01
    Exkursion nach Frankfurt 02
    Liebe AIVler-innen

    lange geplant doch jetzt ist es verbindlich. Wir, der AiV Hildesheim, machen eine Tages-Exkursion nach Frankfurt und lädt Sie und Ihre Freunde dazu herzlich ein. Wir starten am Donnerstag den 20. April morgens um 6:20 Uhr vom Hildesheimer Hauptbahnhof und kommen abends um 21:35 Uhr mit dem ICE zurück.
    Den Ausflug zusammengestellt haben Martin Kerkhof und Franz Josef Post. Besonders stolz darauf sind sie, dass sie eine ausgiebig geführte Besichtigung der European Central Bank (EZB) organisieren konnten. Fragen dazu können Sie direkt an die beiden Organisatoren richten.
    Anmelden sollten Sie sich jedoch per Mail beim Schriftführer Walter Nothdurft, und zwar möglichst rechtzeitig, damit wir gegebenenfalls Gruppenfahrkarten organisieren können, die natürlich preiswerter sind.
    Auch bei unserer Jahresmitgliedsveranstaltung am 10. April werden wir für diese Fahrt werben und Fragen dazu beantworten. Natürlich kann man sich an diesem Abend auch gleich für die Fahrt anmelden.
    Ich glaube es wird wieder eine interessante gemeinschaftliche Aktion.

    Es grüßt euch ganz herzlich
    Walter Nothdurft

    Programm:

    6.10 Uhr Treffen am HBF Hildesheim
    6:20 Uhr ICE nach Frankfurt HBF
    8:44 Uhr Frankfurt HBF

    10:00 Uhr Treffen in der Stadtverwaltung / Bauamt Frankfurt
    = > noch nicht bestätigt!
    => kleinen Vortrag über die EZB und dem Dom Römer im
    Stadtplanungsamt in Frankfurt
    ca. 30 min

    11:30 Uhr Mittagspause im Hotel Design Roomers nähe dem Main (ca. 1,0 h)
    12:30 Uhr Spaziergang am Main (40min =>ca. 3 km) in Richtung EZB(ca. 1.0 h)
    13:30 Uhr Besichtigung der European Central Bank (ca. 2,0 h)

    Fakten und Zahlen zum Büroturm
    Höhe des Büroturms: 185 m +++ Länge der Großmarkthalle: 250 m +++ Grundstücksfläche: 120 000 m² +++ auf dem Areal gepflanzte Bäume: 700 +++ Glasscheiben in der Fassade des Büroturms: 6 000 +++ Stahlstreben im Atrium: 14 +++ Neuverfugungen an der Fassade: 73 km

    16:00 Uhr DomRömer (ca. 1,0 h)
    Das neue DomRömer-Quartier wird 7.000 Quadratmeter umfassen, das Stadthaus sowie 35 Altstadthäuser, darunter 15 Rekonstruktionen und 20 Neubauten beherbergen, 200 Menschen in rund 80 Wohnungen ein neues Zuhause bieten, rund 30 Erdgeschossflächen für Gastronomie, Gewerbe und Handel bereithalten mit dem Parkhaus Dom Römer auf rund 20.000 Quadratmetern mehr als 600 Stellplätze sowie technische Versorgung und Keller der Altstadthäuser aufnehmen, Ende 2017 fertiggestellt, Eröffnung 2018.


    18:00 Uhr Abschluss und Ausklang "Der Fette Bulle" eventuelle noch eine Alternative suchen!
    19:00 Uhr Rückfahrt nach Hildesheim (Abfahrt 19:13Uhr)
    21:35 Uhr Ankunft in Hildesheim
     

    Kontakt: Herr Nothdurft Walter
    E-Mail:  E-Mail